Deutsch | English

BECKER Diamantwerkzeuge GmbH

Präzisions-Zerspanwerkzeuge
aus Diamant und PcBN

Neue ultraharte Diamantschneidstoffe und deren Bearbeitung

Bekanntlich bleibt die technische Weiterentwicklung nicht stehen. Erfreulicherweise können wir bei den Zerspanwerkzeugen gleichzeitig mehrere Neuentwicklungen präsentieren. Dabei werden die Diamantschneiden die gesamte Zerspantechnik bei NE-Metallen und Kunststoffen aller Arten in bisher nicht bekannte Dimensionen vorantreiben.

Zuerst stellen wir neue monokristalline Diamanten vor, die im HPHT-Verfahren hergestellt werden. Die Diamanten haben ein Gewicht zwischen 0,8 und 3,5 Karat und ersetzen den altbekannten Naturdiamanten bei Schneidlängen bis 7 mm komplett.

Dazu kommen nunmehr die Herstellung und die professionelle Verarbeitung von polykristallinem Dickfilm-CVD-Diamant mit Dicken zwischen 0,8 und 1,8 mm. Da dieses reine Diamantmaterial ohne jeden Fremdstoff weder erodiert noch ökonomisch sinnvoll geschliffen werden kann, verbleibt als komplettes Bearbeitungsverfahren nur die neu entwickelte Lasertechnologie.

Die erforderlichen Segmente werden mit dem Laser geschnitten. Nach dem Hochvakuumlöten werden die Schneiden sowohl am Umfang wie auch an der Spanfl äche mit oder ohne Spangeometrien ebenfalls mit dem Laser bearbeitet.

 

Wir sind weltweit führend in der Komplettbearbeitung von Diamantschneiden mit der Lasertechnologie.